Ev. - Luth. Kirchenkreis Plön-Segeberg

Hinweis zu Cookies

Wenn "Ort merken" aktiviert ist, wird Ihr Standort in einem Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dies dient ausschließlich dazu, damit Sie Ihren Standort bei der nächsten Suche nicht erneut eingeben oder ermitteln lassen müssen. Sie können den Cookie ganz einfach löschen, indem Sie das Feld "Ort merken" deaktivieren, bzw. "Standort löschen" anklicken.

Lesen Sie zum Thema Cookies auf unserer Website auch unsere Datenschutzerklärung.

Gottesdienst am 20. November findet nicht statt

Die Veranstalterinnen des Kirchenkreises Plön-Segeberg, der Stadt Preetz und der AWO interkulturell Preetz sagen Gottesdienst am 20. November 2020 ab.

Der für den 20. November 2020, 18.00 Uhr in der Stadtkirche Preetz angekündigte Gottesdienst gegen Gewalt an Frauen und Mädchen findet nicht statt.

Für das Vorbereitungsteam sagt Julia Jünemann, Referentin für Frauenarbeit im Kirchenkreis Plön-Segeberg: „Wir bedauern diese Absage sehr und werden den Gottesdienst im kommenden Jahr nachholen. Wir würden uns freuen, wenn wir trotzdem mit dem Titel „#Gemeinsam – Freundinnen in der Not“ einen Impuls geben, eine Freundin oder eine Frau in der Nachbarschaft anzurufen, miteinander zu sprechen, einander zuzuhören und sich gegenseitig zu unterstützen.“

Alle weiteren zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen geplanten Aktionen sind von dieser Absage nicht betroffen.


Copyright Bilder: Pixabay free