Ev. - Luth. Kirchenkreis Plön-Segeberg

Hinweis zu Cookies

Wenn "Ort merken" aktiviert ist, wird Ihr Standort in einem Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dies dient ausschließlich dazu, damit Sie Ihren Standort bei der nächsten Suche nicht erneut eingeben oder ermitteln lassen müssen. Sie können den Cookie ganz einfach löschen, indem Sie das Feld "Ort merken" deaktivieren, bzw. "Standort löschen" anklicken.

Lesen Sie zum Thema Cookies auf unserer Website auch unsere Datenschutzerklärung.

Unter die Haut - ein Entdeckungsweg nach Innen

Passion - Zeit für Liebe, Enttäuschung, Abschied, Loslassen, Sterben, Veränderung, Auferstehung

Von Aschermittwoch bis Ostern 2021 laden Pfarrerinnen der Evangelischen Kirche auf einen "Entdeckungsweg Nach Innen" ein. Darunter auch Pastorin Annett Weinbrenner aus der Kirchengemeinde Bornhöved in der Rolle der Moderatorin. Teilnehmer*innen werden bis zum 4. April 2021 mit Impulsen zum Nachdenken und Ausprobieren versorgt. Eingeladen wird außerdem zu gemeinschaftlichem Austausch: Jeweils sonntags von 20 bis 21 Uhr digital. Die Teilnahme ist kostenlos.
Die Themen in diesen Wochen gehen jede*n an. Es geht um Liebe, Enttäuschung, Abschied, Loslassen, Sterben, Veränderung. Zum Abschluss geht es um das Thema Auferstehung.
Weiterführende Informationen und Anmeldung unter  https://spiritandsoul.org/. 

Die Initiative
"Gerade in diesen Tagen, wo wir uns körperlich nur eingeschränkt treffen können, stellt sich die Frage: Wie finde ich eine innere Haltung, die mir und meinen Mitmenschen gut tut? Wie kann ich mit anderen verbunden sein? Was ist mir wirklich wichtig im Leben? Als evangelische Pfarrerinnen beschäftigen wir uns schon länger damit, was auf der spirituellen Suche hilfreich ist und Energie freisetzt."  ( Zitat: Hoempage Spirit & Soul / Love the people, Berlin)

Wer steckt dahinter?
Entwickelt wird Spirit & Soul von Anja Siebert-Bright, Lioba Diez und Frederik Spiegelberg – alle sind evangelische Pfarrer*innen. Anja macht es Freude, Menschen miteinander in Beziehung bringen und zwar so, dass sie sich gegenseitig etwas schönes und positives geben können – und auch für ihr soziales Umfeld, für die ihre Stadt (oder ihr Dorf) etwas gutes tun. Lioba liegt es am Herzen, Räume für existenzielle Fragen zu schaffen. Räume, wo Menschen suchen, finden und erleben können, was ist und was trägt. Seit vielen Jahren begleitet sie Menschen in Seelsorge, Coaching und geistlicher Begleitung. Frederik ist auf der Suche nach allem, was die Lebendigkeit der Menschen stärkt. Ihm ist das gemeinsame Forschen nach kreativen Ausdrucksformen ebenso wichtig, wie das Hören der individuellen Geschichten. So kann gegenseitiges Verstehen gelingen. Getragen wird “Spirit and Soul” vom Evangelischen Kirchenkreis Berlin-Neukölln. Finanziell unterstützt wird es vom Evangelischen Kirchenkreis Berlin-Stadtmitte, der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz sowie “Andere Zeiten e.V.”.

 


Copyright Bilder: Spirit & Soul