Ev. - Luth. Kirchenkreis Plön-Segeberg

Hinweis zu Cookies

Wenn "Ort merken" aktiviert ist, wird Ihr Standort in einem Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dies dient ausschließlich dazu, damit Sie Ihren Standort bei der nächsten Suche nicht erneut eingeben oder ermitteln lassen müssen. Sie können den Cookie ganz einfach löschen, indem Sie das Feld "Ort merken" deaktivieren, bzw. "Standort löschen" anklicken.

Lesen Sie zum Thema Cookies auf unserer Website auch unsere Datenschutzerklärung.

Bestattung

Der Tod ist die Grenze des bewussten Lebens. Wir müssen loslassen. Er nimmt uns Menschen, die uns lieb sind, und führt uns vor Augen, dass wir vergänglich sind.

Nach christlichem Verständnis hat der Tod nicht das letzte Wort. Die christliche Hoffnung glaubt über den Tod hinaus.

In ihren Ritualen hält die Kirche Worte, Bilder und Lieder bereit, die über die Jahrhunderte Menschen getröstet haben. Sie spenden Hoffnung und Zuversicht. Sie geben Kraft im Abschiednehmen. Sie helfen, die Zeit der Trauer zu überstehen. Kirche will das vermitteln und bietet dabei seelsorgerische Begleitung an.

Mehr zum Thema Bestattungen


Service

Info-Broschüre „Am Ende bin ich noch immer bei Dir"
Tod - Trauer - Beerdigung - Trost

Das Heft enthält viele praktische Informationen. Sie können es bei uns herunterladen oder bei der Nordkirche bestellen:

Kontaktaufnahme zur kirchlichen Bestattung

Normalerweise übernehmen der Pastor oder die Pastorin der Kirchengemeinde die Bestattung, wo der oder die Verstorbene zuletzt Mitglied war. Es reicht ein Anruf, um diese zu informieren. Wird ein anderer Pfarrer oder Pfarrerin gewünscht, muss die zuständige Kirchengemeinde einen Abmeldeschein ausstellen.

Die Kirchengemeinde setzt sich dann wegen eines Bestattungsgespräches mit der Familie in Verbindung. Manchmal stellen auch Bestattungsunternehmen den Kontakt her.